Hypnose Coaching

Hypnose Coaching ist für alle das Richtige, die gerne mit dem Unterbewusstsein arbeiten oder dies lernen wollen. Dabei kann es sich z.B. um die Arbeit mit Glaubenssätzen handeln oder um die Änderung von Gewohnheiten. Ich arbeite mit dem CTW-Hypnose-Ansatz.

Hypnose nach dem CTW-Hypnose-Ansatz

Viele von uns haben eine Vorstellung von Hypnose im Kopf, die dem entspricht, was wir von Hypnotiseuren aus dem TV kennen. Dies ist die sog. Blitzhypnose.

Die Variante von Hypnose, mit der ich arbeite, die CTW-Hypnose ist ein “gemeinsames Arbeiten in Trance”. D.h. auch in der Trance wirst du in der Lage sein, mit mir zu reden und an der Lösung deines Problems zu arbeiten.

Das Ziel eines Hypnose-Coachings ist es, nicht nur an der Symptomebene zu coachen sondern nachhaltige Veränderungen und Verbesserungen zu erzielen. Die CTW-Hypnose macht es möglich Zugang zu tiefen inneren Strukturen zu erhalten, Muster aufzudecken und im Sinne des Gesamtkontextes positiv zu beeinflussen.

Damit können deine eigenen und beständige Veränderungen erreicht werden, und zudem innerhalb sehr kurzer Zeit.

Das besondere an der CTW-Hypnose ist der fließende Übergang aus dem Gespräch in die Trance. Du hast zu jeder Zeit die Kontrolle, wie tief du hypnotisiert werden willst und wie tief du dich fallen lassen willst.

Themen, die gut in Hypnose bearbeitet werden können

Diese Form der Hypnose kann für alle Lebensbereiche eingesetzt werden. Insondere da, wo unerwünschte Muster auftreten, kleine Alltagslaster, nicht dienliche Gewohnheiten:

  • Glaubenssatz Arbeit
  • Gewichts- und Ernährungsthemen
  • Motivationsblockaden
  • Raucherentwöhnung
  • uvm…
  • Ablauf eines Hypnose Coachings

    Vor einem eigentlichen Hypnose-Coaching machen wir ein erstes “kürzeres Gespräch”, indem wir folgendes klären:

      • Eignet sich dein Thema?
      • Passen wir zusammen?
      • Was brauchst du, damit ich dir helfen kann?

    Die eigentliche(n) Hypnose-Sitzung(en) dauert/n 1-1,5 h. Du solltest vorher und hinterher nicht gleich im Anschluss Termine haben, da so die besten (Nach)Wirkungen erzielt werden können.

    Die Hypnose-Sitzung beginnt mit einem kurzen einleitenden Gespräch, von wo aus es fließend in die Trance über geht.

    Dann arbeiten wir gemeinsam an deinem Thema und der für dich richtigen Lösung.

    Anschließend leiten wir die Hypnose aus.

    Aus dem, was wir in der Hypnose erarbeiten leiten wir eine Übung für dich ab, die du in deinen Alltag integrierst. Diese Übung wird in Form einer Selbst-Hypnose sein. Sie wird nicht mehr als ein paar Minuten in Anspruch nehmen, also sehr gut in den Alltag integrierbar sein.

    Je nach Thema und dessen Hartnäckigkeit sind mehrere Sitzungen nötig, alte Muster durch neue Gewohnheiten zu ersetzen. In der Regel erzielst du recht schnell (1-3 Sitzungen) nachhaltige Erfolge.